Kleingruppe umrahmt Empfang der Ehrenamtlichen

//Kleingruppe umrahmt Empfang der Ehrenamtlichen

Kleingruppe umrahmt Empfang der Ehrenamtlichen

Am Samstag, den 6. Mai umrahmte eine Kleingruppe von Musik- und Jugendmusikzug den Empfang der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Bevölkerungsschutz des Landes Baden-Württemberg im Stuttgarter Innenministerium. Der stellvertretende Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration Thomas Strobl war dabei Gastgeber für rund 400 Ehrenamtliche von Hilfsorganisationen, Feuerwehr, Technischem Hilfswerk, Notfallseelsorge und Reservisten aus ganz Baden-Württemberg.

Mit stimmungsvoller Musik konnte die Veranstaltung genutzt werden, auf Landesebene die Feuerwehrmusik und ihre Möglichkeiten vorzustellen. Bewusst kooperierten dabei sechs Musiker aus Musikzug und Jugendmusikzug in einem Projektensemble, um die Bedeutung der Jugendarbeit in den Vordergrund zu rücken und zu bewerben. Die zusätzlichen Proben für das Sonderprojekt nahmen die Musiker dabei gerne in Kauf. Die Belohnung liegt auf der Hand: sie vertraten erfolgreich die Feuerwehr Stuttgart beim Empfang und hatten im Anschluss die Gelegenheit Innenminister Strobl und Landesbranddirektor Dr. Homrighausen persönlich kennen zu lernen.

Jochen Bücheler | Foto: KD Busch

By | 2017-06-04T20:14:04+00:00 Mai 10th, 2017|Aktuelles|