Silbermedaille für Kleingruppe bei Landeswertungsspielen

Home/Aktuelles/Silbermedaille für Kleingruppe bei Landeswertungsspielen

Silbermedaille für Kleingruppe bei Landeswertungsspielen

Mitte Juli fand in Ehingen ein Landeswertungsspielen außerhalb des 5-jährigen Zykluses statt. Da sich der Musikzug aufgrund der Suche nach einem neuen Dirigenten nicht als vollständiger Zug zum Wertungsspiel anmelden wollte entschlossen sich fünf junge Musiker in der neugeschaffenen Wertung für Kleingruppen anzumelden. Monatelange harte Probenarbeit an den Stücken „Kanon & Gigue“ und „West Side Story“ fand ihren Höhepunkt in einer Silbermedaille in der Oberstufe. Gleichzeitig errangen die Musiker in ihrer Wertungsstufe den Tagessieg.

Der Wettbewerbstag begann mit der gemeinsamen Fahrt nach Ehningen. Schon zu Beginn wurden die Musiker von einigen Fans begleitet. In Ehningen angekommen wurde nach der Anmeldung der Einspielraum bezogen. Hier fand eine abschließende Besprechung der Stücke statt bevor man sich zum Mittagessen aufmachte. In der Zwischenzeit waren weitere Fans und Mitglieder des Musikzugs eingetroffen die das Wertungsspielen nicht verpassen wollten. Und schon kurze Zeit später fanden sich die fünf Musiker auf der Bühne vor den Wertungsrichtern wieder. Gekonnt wurden die zwei Stücke präsentiert. Jedoch unterliefen jedem einzelnen hier und da kleine Fehler welche der Gesamtdarbietung aber keinen abschlag taten.

Zur Abschließenden Siegerehrung begaben sich Fans und Musiker auf das ehemalige Flugfeld nach Böblingen. Dort fand die alljährliche Landesverbandssitzung der Feuerwehr statt. Gleichzeitig wurden vor dem Kongresszentrum Feuerwehrwettkämpfe abgehalten. Am Ende eines langen Tages konnten sich die Musiker über eine Silbermedaille in der Wertungsstufe „Kleingruppe/Oberstufe“ freuen.

By | 2015-07-19T22:16:51+00:00 Juli 19th, 2015|Aktuelles|