Volles Haus beim Frühjahrskonzert 2011

Home/Aktuelles/Volles Haus beim Frühjahrskonzert 2011

Volles Haus beim Frühjahrskonzert 2011

Frühjahrskonzert 2011Vor ausverkauftem Haus bot der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr,Stuttgart, Abteilung Wangen sein Können dar: Unter dem Motto „Ein Abend voller Harmonie“ präsentierte der Musikzug ein breites Repertoire. Zuerst eröffnete die Gruppe 1 des Jugendmusikzugs unter der Leitung von Tobias Veit den Abend. Die Aktiven der Feuerwehrmusik schossen ein musikalisches Eröffnungsfeuerwerk ab, bevor es auf Reisen ging.
In musikalischen Bildern streifte man das friesische Ammerland, in einem anderen Stück, der „New York Ouverture“ konnte man die amerikanische Großstadt erleben. Ebenfalls konnte sich der Zuhörer beim Potpourri „Die drei Tenöre“, beim Besten aus der „Maske in Blau“ und bei „Gullivers Reisen“ träumerische Gedanken machen.

Anatolij Gosin, der ein gekonntes Solo für Klarinette im eigens arrangierten Stück „Nostalgia“ darbot, erntete tosenden Applaus. Gabor Fernbach, der musikalische Leiter der Wangener Feuerwehrmusik, die vom Moderator des Abends, Heinz Birkenmaier, respektvoll und mit einem Lächeln „Wangener Big Band“ genannt wurde, sprach von harter Probearbeit, die nur durch die Organisation eines Probenwochenendes auf Schloss Kapfenburg sowie durch Einschieben von Sonderproben bewältigt werden konnte.

Zahlreiche Gäste, darunter Ehrengäste von anderen Wangener Vereinen, aus anderen Bereichen der Feuerwehr Stuttgart, der stellvertretende Landesstabführer Manfred Maier aus Munderkingen und nicht zuletzt der Fanclub erreichten durch anhaltenden Applaus zwei schmissige und flott dargebotene Zugaben.

By | 2016-10-21T17:20:12+00:00 September 28th, 2013|Aktuelles|